Montag, der 21.08.2017 | 19:52:59 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Barneys Version
Dramödie | Kanada/Italien 2010
Zigarren, Whiskeys und mindestens eine Ehe zu viel - frei nach Mordecai Richlers preisgekrönter Romanvorlage
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
Als sich Fernsehproduzent Barney P. (Paul Giamatti) durch die Memoiren seines Erzfeindes bloßgestellt und sogar als vermeintlicher Mörder dargestellt sieht, entscheidet er sich, seine Version zu erzählen. Zumindest soweit er sich erinnern kann ... Da Barney es aber weder mit Höflichkeit noch Wahrheit allzu genau nimmt, wird daraus eine offenherzige, pikante und einzigartige Lebensbeichte, die vier Jahrzehnte, drei Ehen, zwei Kontinente und eine große Liebe umfasst.

Da ist seine erste Frau Clara (Rachelle Lefevre), ein rothaariger Freigeist, mit dem Barney seine Boheme-Zeit in Rom verlebt, da ist seine zweite Gattin (Minnie Driver), eine ebenso reiche wie mitteilsame „jüdische Prinzessin", die nicht merkt, dass er längst nicht mehr zuhört, und da ist seine wahre Liebe Miriam (Rosamund Pike), die er auf seiner zweiten Hochzeitsfeier kennenlernt und nicht mehr loslässt, bis er sie zu seiner dritten Frau und Mutter seiner Kinder machen darf. Und da darf im schonungslosen Blick zurück auch sein eigenwilliger Vater (Dustin Hoffman) nicht fehlen und erst recht nicht sein lasterhafter bester Freund Boogie (Scott Speedman), den er ja schließlich auf dem Gewissen haben soll.
        Kritik | Redaktion
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Kritik | User
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Filminfo
OT: Barney's Version
Regie: Richard J. Lewis
Drehbuch: Michael Konyves
Produktion: Robert Lantos
Cast: Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Rosamund Pike, Minnie Driver, Rachelle Lefevre, Scott Speedman FSK: ab 12 Jahren Länge: 134 Minuten Start: 14.07.2011
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(0 Wertungen)

- /10

User
(0 Wertungen)

- /10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
 Homepage des Films
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!