Donnerstag, der 29.06.2017 | 02:30:55 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Aeon Flux
Science-Fiction | USA/D 2005
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
Im Jahre 2011 hat eine todbringende Seuche 99 Prozent der Weltbevölkerung dahingerafft. Lediglich der von hohen Mauern umgebene Stadtstaat Bregna dient als letzte Zuflucht für Überlebende. 400 Jahre später scheint jener Ort rundum perfektioniert zu sein, doch dass die von Wissenschaftlern besetzte Regierung eine Fehlbesetzung ist, angeführt vom Diktator Trevor Goodchild (Marton Csokas), der zwar von Freiheit predigt aber in Wirklichkeit irgendwas im Schilde führt, scheint für Aeon Flux ganz klar zu sein, ihrerseits die tödlichste Rebellin einer Untergrundorganisation namens Monican. Auf dem Weg zur Revolution lernt sie die Welt, wie die Killerin sie vorher kannte, von einer ganz anderen Seite kennen und plötzlich ist Aeon unsicher, auf welcher Seite sie steht.
        Kritik | Redaktion
Charlize Theron total unterfordert
von Nils | 06/10
So unnötig wie Elektra
von Lukas | 04/10
        Kritik | User
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Filminfo
OT: Aeon Flux
Regie: Karyn Kusama
Drehbuch: Phil Hay, Matt Manfredi
Produktion: Gale Anne Hurd, David Gale, Gary Lucchesi, Gregory Goodman
Cast: Charlize Theron, Marton Csokas, Johnny Lee Miller, Sophie Okonedo, Pete Postlethwaite, Amelia Warner, Caroline Chikezie, Frances McDormand FSK: ab 12 Jahren Länge: 93 Minuten Start: 16.02.2006
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(2 Wertungen)

5/10

User
(0 Wertungen)

- /10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!