Dienstag, der 22.08.2017 | 05:20:29 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
FC Venus
Komödie | D 2006
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
Paul (Christian Ulmen) und Anna (Nora Tschirner) sind an sich ein glückliches Paar, welches in Berlin ihr Leben führt. Ein Anruf bringt das Leben von Paul jedoch durcheinander. Am anderen Ende ist nämlich kein Geringerer als Steffen (Florian Lukas), ein alter Freund, mit welchem Paul einst den Verein Eintracht Imma 95 gegründet hatte - dieser steht nun kurz vor dem Abstieg und Paul soll seiner Mannschaft helfen. So gaukelt er Anna eine Lügengeschichte vor und zieht mit ihr nach Imma. Dort angekommen, offenbart er ihr das Geheimins, was auf Empörung stößt. Anna's Vorschlag: Die Frauen der Vereinsspieler spielen als Mannschaft gegen die ihrer Lebensgefährten. Gewinnen die Männer, meckern die Frauen nicht mehr über die Fussball-Leidenschaft ihrer Männer. Gewinnen Letztere jedoch, gehts zurück nach Berlin...
        Kritik | Redaktion
Sympathisch und unkompliziert. Das klassischste Duell seit dem Wilden Westen
von Nils | 08/10
        Kritik | User
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Filminfo
OT: FC Venus
Regie: Ute Wieland
Drehbuch: Jan Berger
Produktion: Ralph Swingel , Stefan Schubert
Cast: Nora Tschirner, Christian Ulmen, Florian Lukas, Sandra Borgmann, Anneke Kim Sarnau, Andreas Guenther, Leslie Malton, Martin Armknecht, Karina Fallenstein FSK: ab 6 Jahren Länge: 99 Minuten Start: 27.04.2006 DVD/Blu-Ray: 16.11.2006 (mehr)
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(2 Wertungen)

8/10

User
(0 Wertungen)

- /10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!