Montag, der 26.06.2017 | 02:21:48 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Batman Forever
Fantasy | USA 1995
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
Man weiß bis heute nicht warum, aber Gotham City ist ein Spielplatz für außergewöhnliche Bösewichte. Nach Joker, dem Pinguin und Catwoman machen sich nun wieder zwei neue Fieslinge ans Werk, die Herrschaft über die Metropole und anschließend die ganze Welt an sich zu reißen. Die Rede ist von dem schizophrenen Ex-Staatsanwalt Harvey Dent alias "Two Face" (Tommy Lee Jones) und dem total durchgeknallten Wissenschaftler Edward Nygma als "Riddler" (Jim Carrey). Nygmas neueste Erfindung ist eine Maschine, mit der man das TV-Programm direkt ins Gehirn leiten kann. Als der Wissenschaftler seinem größten Idol, dem Millionär Bruce Wayne, der nachts als Batman dem Bösen Einheit gebietet, seine Erfindung präsentiert, sieht dieser gleich die negativen Möglichkeiten. Mit der Maschine lassen sich nämlich durch Zugabe von etwas mehr Energie auch Gehirnströme abzapfen. Am Boden zerstört, weil Wayne das Projekt abbricht, schwört Edward Nygma Rache und will fortan mit seiner Maschine Gotham terrorisieren. Gleichzeitig lernt Bruce Wayne die attraktive Kriminalpsychologin Dr. Chase Meridian (Nicole Kidman) kennen, die sich sowohl in den Wohltäter, als auch in die schwarze Fledermaus verliebt.
        Kritik | Redaktion
Der Anfang vom Ende. Ein Regie-Wechsel mit Folgen...
von Nils | 05/10
        Kritik | User
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Filminfo
OT: Batman Forever
Regie: Joel Schumacher
Drehbuch: Lee Batchler, Janet Scott Batchler, Akiva Goldsman
Produktion: Tim Burton, Peter MacGregor-Scott
Cast: Val Kilmer, Chris O'Donnell, Tommy Lee Jones, Jim Carrey, Nicole Kidman, Drew Barrymore, Michael Gough, Ed Begley Jr. FSK: ab 12 Jahren Länge: 121 Minuten Start: 03.08.1995 DVD/Blu-Ray: 31.03.1999 (mehr)
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(1 Wertungen)

5/10

User
(0 Wertungen)

- /10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!