Freitag, der 15.12.2017 | 18:49:25 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Shrek - Der tollkühne Held
Trickfilm | USA 2001
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
Shrek (Stimme: Mike Myers) ist der Anti-Disney-Held schlechthin. Der grüne, stinkende, riesige Oger, der den Sumpf sein Zuhause nennt, will doch eigentlich nur ein normales Monsterleben führen. Doch eines Tages tauchen ein aufgedrehter Esel (Stimme: Eddie Murphy), der unter Geschlechtsverirrung leidende böse Wolf und die sieben Zwerge inkl. Schneewittchens Leichnam. Grund für die ungebetenen Gäste in seinem Sumpf ist der fiese Lord Farquaad (Stimme: John Lithgow), der alle Fabelwesen aus seinem Reich verbannt hat. So suchen sie Unterschlupf bei Shrek, der schon mehr als einmal seinen Sumpf verteidigt hat. Da er die Meute aber schnell wieder loswerden will, geht er zu Lord Farquaard und fordert seinen Sumpf für sich allein. Der schleimige Kerl unterbreitet Shrek das Angebot, alle Fabelwesen wieder zurückzulassen, wenn er ihr dafür im Gegenzug die schöne Prinzessin Fiona (Stimme: Cameron Diaz) aus ihrem Turm und aus den Klauen eines Dachens befreit. Doch Shrek hat ja mehr oder weniger tatkräftige Unterstützung vom nervenden Esel an seiner Seite.
        Kritik | Redaktion
DER Schlag in Disneys Gesicht schlechthin
von Nils | 10/10
Der Kinosall stand Kopf vor Lachen
von Lukas | 10/10
        Kritik | User
einfach shreklich lustig
von Florian | 08/10
        Filminfo
OT: Shrek
Regie: Andrew Adamson, Victoria Jenson
Drehbuch: Ted Elliott, Terry Rossio, Joe Stillman, Roger S. H. Schulman
Produktion: Aron Warner, John H. Williams, Jeffrey Katzenberg
Cast: Mit den Stimmen von: Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz, John Lithgow FSK: ohne Altersbeschränkung Länge: 90 Minuten Start: 05.07.2001
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(2 Wertungen)

10/10

User
(1 Wertungen)

8/10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de