Montag, der 23.10.2017 | 17:05:29 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Death Race
Action-Thriller | USA 2008
Ein Autorennen auf Leben und Tod ist die einzige Hoffnung für einen zu Unrecht im Gefängnis sitzenden Sträfling. Im Death Race gibt's keine Regeln.
Story | Kritik | Bilder | Disc | Trivia | Zitate | Fehler | Ende
Story
In einer nahen Zukunft ist Death Race ein Sportspektakel in der Cyber-Welt - größer als Nascar, Formel 1 oder der Superbowl. In waff enstarrenden PS-Boliden kämpfen Häftlings-Gladiatoren auf einem mörderischen Rundkurs auf der Gefängnisinsel drei Tage lang um den Sieg, die Freiheit und ihr Überleben. Die Regeln des Rennens könnten einfacher nicht sein: Es gibt keine Regeln.

Als der dreifache Speedway-Champion Jensen Ames (Statham) für den Mord an seiner Frau, den er nicht begangen hat, im Gefängnis landet, stellt ihn die skrupellose Direktorin (Oscargewinnerin Joan Allen) vor eine einfache Wahl: Entweder er fährt und gewinnt das Death Race oder verrottet in seiner Zelle. Unterstützt von einem Mechaniker-Team und einer heißblütigen Beifahrerin setzt sich Jensen also hinter das Steuer eines gepanzerten 8-Zylinder Mustangs, der neben massig Pferdestärken auch ein Maschinengewehr unter der Haube und Rauch, Öl und Reifennägel als Geheimwaffen mit an Bord hat. In der Todesarena von Terminal Island beginnt ein mörderisches Spiel, bei dem die Feinde nicht nur auf der Rennstrecke lauern.
        Kritik | Redaktion
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Kritik | User
Bisher keine Kritiken geschrieben.
        Filminfo
OT: Death Race
Regie: Paul W.S. Anderson
Drehbuch: Paul W.S. Anderson
Produktion: Roger Corman, Paul W.S. Anderson, Paula Wagner, Jeremy Bolt
Cast: Jason Statham, Joan Allen, Ian McShane, Tyrese Gibson, Natalie Martinez FSK: unbekannt Länge: 105 Minuten Start: 27.11.2008
        Durchschnittswertungen
Redaktion
(0 Wertungen)

- /10

User
(0 Wertungen)

- /10

So bewerten wir 
        Film bewerten (Wert anklicken)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Du willst eine Rezension über den Film schreiben oder die bestehende überarbeiten? Hier klicken
        In Liste aufnehmen
Du musst eingeloggt sein, um den Film in deine Listen aufnehmen zu können.
        Links
 Filmpire-Forum zum Film
 Homepage des Films
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!