Sonntag, der 20.08.2017 | 22:58:28 Uhr Login | Anmelden   
 Suche     
Start

Kino

DVD

Hintergrund

Community

Filmpire

 News | Neu im Kino | Vorschau | Charts | FP-Charts | Kommende Highlights | Archiv 

TICKER
James Bond 007: Skyfall - Teaser-Trailer erschienen +++ Marvels Avengers - Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingespielt +++ Django Unchained - Einblicke in Tarantinos Neuen +++ "Hitchcock"-Dreh hat begonnen - Sir Anthony Hopkins spielt Altmeister +++ Natascha Kampusch Film "3096" - Antonia Campbell-Hughes in Hauptrolle +++ 84. Academy Awards - Das sind die Gewinner +++ Ziemlich beste Freunde - Erfolgreichster französischer Film +++ Schutzengel - Neuer Film von Til Schweiger +++
Deutscher Oscar-Beitrag: - PINA von Wim Wenders

08.09.2011 - (nil) Heute hat die Auswahlkommission, die alljährlich bei German Films in München über den deutschen Beitrag für das Rennen um eine Oscar®-Nominierung als bester nicht-englischsprachiger abendfüllender Kinofilm entscheidet, PINA von Wim Wenders als deutschen Kandidaten für den renommiertesten internationalen Filmpreis der Welt ausgewählt.

Wim Wenders (Drehbuch, Regie, Produktion) und Produzent Gian-Piero Ringel (Neue Road Movies) freuen sich über die deutsche Entscheidung: „Nachdem wir mit PINA viel gewagt und mit 3D Neuland betreten haben, war der großartige Kinoerfolg in Deutschland, sowie gute Besucherzahlen und Kritiken in ganz Europa eine riesige Belohnung. Nun als deutscher Kandidat im Rennen um die Oscars® antreten zu dürfen, das ehrt uns sehr. Wir haben mit IFC einen guten Verleiher in den USA und der Kinostart kurz vor Weihnachten in den USA ist für eine Oscar® Nominierung ein optimales Timing.“

Der von den Kinokritikern als ‚bahnbrechend‘ bezeichnete und mit dem Deutschen Filmpreis als bester Dokumentarfilm und dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnete 3D Tanzfilm PINA von Wim Wenders läuft mit inzwischen über 450.000 Besuchern weiterhin erfolgreich in den deutschen Kinos und wird am 30. September 2011 auch auf DVD, 3D Blu-ray und Deluxe 3D Blu-ray in den Handel kommen. Darüber hinaus ist PINA bereits in vielen weiteren Ländern erfolgreich im Kino gestartet. Der US-Start ist für Dezember 2011 in Vorbereitung (Verleih: IFC Films).

PINA ist ein Film für Pina Bausch von Wim Wenders mit den noch gemeinsam mit ihr ausgesuchten Choreographien „Le Sacre du Printemps“, „Vollmond“, „Café Müller“ und „Kontakthof“, mit sparsam eingesetzten Bildern und Tondokumenten aus ihrem Leben. Und mit den im Frühjahr 2010 für die 3D Kamera in und um Wuppertal getanzten, individuellen Erinnerungen der einzelnen Ensemblemitglieder des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch an den genauen, kritischen und liebevollen Blick ihrer großen Mentorin.

Wim Wenders und Pina Bausch hat in über 20 Jahren ihrer persönlichen Freundschaft die Idee eines gemeinsamen Tanzfilms nie losgelassen. Aber erst mit den neuesten Möglichkeiten digitaler 3D Technologie fand Wim Wenders die ästhetischen Ausdrucksmittel, um die emotionale Ausdruckskraft von Pina Bauschs innovativem Tanztheater auf die Kinoleinwand zu bringen. Erst jetzt ist die Dimension des Raums im Kino angekommen und gestaltbar, die Dimension, in der Bewegung und Tanz ursächlich stattfinden, und in die das neue 3D Kino den Zuschauer nun auf eine sinnliche Entdeckungsreise mitnehmen kann.

Related Link | Quelle | Kommentare (0)


Alle News zu diesem Thema

+ Oscar 2006 | Die Gewinner
+ Oscars 2007 | And the Oscars went to ...
+ Oscars 2008 | Die Nominierten
+ 66. Golden Globes | Nominierungen bekannt
+ 81. Oscar-Verleihung | Große Überraschungen Fehlanzeige
+ And the Oscar goes to ... | ... Slumdog Millionär!
+ Oscars 2010 | Die Nominierten im Überblick
+ Oscars 2011 | Nominierungen der 83. Verleihung
+ Oscars 2011 | Gewinner der 83. Verleihung
+ 84. Academy Awards | Das sind die Nominierungen
+ 84. Academy Awards | Das sind die Gewinner


        News
22.05.2012 | James Bond 007: Skyfall
 Teaser-Trailer erschienen
18.05.2012 | Marvels Avengers
 Schon über 1 Mrd. US-Dollar eingesp...
03.05.2012 | Django Unchained
 Einblicke in Tarantinos Neuen
18.04.2012 | "Hitchcock"-Dreh hat bego...
 Sir Anthony Hopkins spielt Altmeist...
18.04.2012 | Natascha Kampusch Film "3...
 Antonia Campbell-Hughes in Hauptrol...
27.02.2012 | 84. Academy Awards
 Das sind die Gewinner
24.02.2012 | Ziemlich beste Freunde
 Erfolgreichster französischer Film
25.01.2012 | Schutzengel
 Neuer Film von Til Schweiger
24.01.2012 | 84. Academy Awards
 Das sind die Nominierungen
© 2006 - 2017 Filmpire 2.0 - Hollywood im Fokus | Impressum
Portal | News | Archiv | Forum

Redaktion | Jobs | FAQ | Kontakt

Vielfalt gibt's bei Otto!